G’sichter hinter der Regensburger Gastro: Café Charlotte

Seit drei Jahren gibt es das Café Charlotte in der Unteren Bachgasse nun schon. Dank seines individuellen Charmes samt Vogelkäfig mit Zebrafinken und prunkvoller Wandmalerei ist es auch kaum mehr aus der Regensburger Altstadt wegzudenken. Nicht nur Tourist*innen werden vom französisch-algerischen Ambiente des familiären Cafés angezogen. Auch Student*innen, Familien und selbst Senior*innen fühlen sich pudelwohl […]

Ode an eine Bruchbude

Ob Loch in der Wand des WCs, eine Garage, die jede/n TrödelhändlerIn glücklich machen würde oder ein Vorhang statt einer Eingangstür. Meine WG im Clermont-Ferrand gab mir schon so einige Gründe, um mich aufzuregen. Aber seien wir mal ehrlich: So nervig manche bauliche Eigenschaften diese merkwürde Altstadtwohnung auch waren, für einmalige Erinnerungen und Lacher hat […]

Wenn die große Kälte kommt

Nizza. Das heißt doch 27°C, Sonnenschein, Strand und Meer – oder nicht? In Nizza »überwintern« heißt aber vor allem: Wie viele Heizlüfter hast du? Und geht bei Minusgraden die Welt unter? Manche meinen: ja. von Selina Roos Für meine heutige Wohnsinn-Geschichte nehme ich euch mit ins französische Nizza, wo ich vor zwei Jahren zwei Semester an […]