Zehn Tage in Marokko

Als „Brücke zwischen Afrika und Europa“ bezeichnete Papst Franziskus Marokko bei seinem Besuch dort vor einigen Tagen. Und in der Tat ist das nordafrikanische Land ein kultureller und sprachlicher Schmelztiegel, in dem Strände, traditionelle Souks und Shopping Malls nebeneinander zu finden sind. Ein Reisebericht über ein vielseitiges Land, das immer wieder Überraschungen für seine Besucher […]

»Weil die Leute mich hier brauchen!« – DJ Haiko über Salsa, Soße und die Windstille auf Kuba || Leben, um zu tanzen! – Teil III

DJ Haiko (Alter: immer 29) ist Tanzlehrer am Hochschulsport sowie in verschiedenen Tanzschulen. Er tanzt und unterrichtet Salsa und verwandte Tänze wie Bachata, Kizomba und Merengue. Außerdem veranstaltet er Salsa-, Reggaeton- und Sensual-Partys im Carlitos, Ritmo und Scala und legt dort als DJ auf. Im Interview mit unserer Redakteurin Anika Schiller erklärt er, was Salsa […]

Am Dienstag im Studikino | The Musical is back

P. T. Barnum – Visionär, Geschäftsmann und Familienvater – träumte immer schon davon, seinem Leben eine neue Richtung zu geben und aus dem trägen Trott des 19. Jahrhunderts auszubrechen. Doch ganz besonders hat er es sich zur Lebensaufgabe gemacht, seiner Frau und seinen Kindern ein Leben voller Sorgenfreiheit, Respekt und Glück zu bieten – ganz […]

Tauben, Staub und andere Poesie | Der 8. »Master of the Uni-Vers«

Am Montagabend fand bereits zum achten Mal der Poetry-Slam Master Of The Uni-Vers statt. Die Vorstellung im Audimax war restlos ausverkauft und somit gut besucht– einen so vollen Hörsaal bekommt man an einem Montag sonst eher selten zu Gesicht. Die Veranstaltung gestaltete sich sehr kurzweilig, obwohl sie knapp dreieinhalb Stunden dauerte. Das war vor allem […]

Sich selbst und der eigenen Kultur den Spiegel vorhalten – ein Jugendaustausch mit Jordanien

Den eigenen Horizont erweitern und anderen Kulturen offen und neugierig entgegen zu treten, sollte Ziel eines jeden Austausches sein. In ihrem Artikel erzählt eine junge Studentin von ihrer Jugendbegegnung in Jordanien, von der Gastfreundschaft der Menschen und vor allem von ihren unvergesslichen Erfahrungen und Momenten.

Polarisierend und inspirierend – das Regensburger Filmfestival »Heimspiel« geht in die 8. Runde

Filmliebhaber aufgepasst! Am Mittwoch, den 16. November hält das von Studenten der Universität Regensburg organisierte Filmfestival Heimspiel wieder Einzug in die städtischen Altstadtkinos und besticht auch dieses Jahr durch ein ebenso vielseitiges wie spannendes Programm fernab von Blockbuster und Mainstream.