Mein Lieblingsbuch | Terézia Mora – Alle Tage

Der Autor Fernando Pessoa hat einmal gesagt: »Lesen heißt durch fremde Hand träumen.« Und weil Lesen einfach schön ist, haben wir einige Lautschrift-Redakteure nach ihren Lieblingsbüchern gefragt. Denn mal ehrlich: Es gibt doch nichts Besseres, als einen kalten Dezemberabend mit einer Tasse Tee und einem guten Buch, eingekuschelt in eine warme Decke, ausklingen zu lassen! Et voilà… Read More »

Sich selbst und der eigenen Kultur den Spiegel vorhalten – ein Jugendaustausch mit Jordanien

Den eigenen Horizont erweitern und anderen Kulturen offen und neugierig entgegen zu treten, sollte Ziel eines jeden Austausches sein. In ihrem Artikel erzählt eine junge Studentin von ihrer Jugendbegegnung in Jordanien, von der Gastfreundschaft der Menschen und vor allem von ihren unvergesslichen Erfahrungen und Momenten.

Polarisierend und inspirierend – das Regensburger Filmfestival »Heimspiel« geht in die 8. Runde

Filmliebhaber aufgepasst! Am Mittwoch, den 16. November hält das von Studenten der Universität Regensburg organisierte Filmfestival Heimspiel wieder Einzug in die städtischen Altstadtkinos und besticht auch dieses Jahr durch ein ebenso vielseitiges wie spannendes Programm fernab von Blockbustern und Mainstream.

Am Dienstag im Studikino | Packend und ehrlich: Spotlight

Im Jahr 2001 stößt ein Team aus Journalisten des »Boston Globe« auf einen Missbrauchsskandal innerhalb der katholischen Kirche und versucht mit aller Macht die Wahrheit ans Licht zu bringen. Das mit einem Oscar für den besten Film ausgezeichnete Drama »Spotlight« erzählt von diesem schwierigen Weg, packend und zurückhaltend zugleich.

Ratisbonnais Au revoir Regensburg!

Unsere Autorinnen Olga Lévesque und Lisa Tristan kommen aus dem Zentralmassiv im Herzen Frankreichs. Schon seit Oktober wohnen die beiden in Regensburg und haben die Stadt genauso wie die Eigenheiten ihrer Bewohner seitdem immer mehr ins Herz geschlossen. Im letzten Teil ihrer Kolumne nehmen sie Abschied von der Stadt am Weißwurstäquator.

Comic-Helden erobern den Campus

Was durch Zufall entstand, ist im H2 zur Tradition geworden: Zum Auftakt jedes Semesters zeigt das Studikino nun schon seit fast drei Jahren einen aktuellen Marvel Film. Kaum verwunderlich, schließlich hat das Superhelden- Genre in letzter Zeit einen enormen Aufschwung erlebt. Thomas Federl und Martin Meyer, beide schon seit mehreren Jahren im Studikino-Team mit dabei, haben… Read More »