Mitternachtskino #2 – Coffy und Foxy Brown

In der heutigen Vorstellung bleiben wir zwar in den 1970ern, wechseln allerdings vom fernen Osten der Weltkarte in den Westen, namentlich in die USA. Passend zur zweiten Ausgabe des Mitternachtskinos gibt es heute ein Doublescreening, bestehend aus Coffy (1973) und Foxy Brown (1974). Beide Filme fahren mit einem ähnlichen Sujet auf, beide glänzen mit der bezaubernden […]

Wie »Anarchy in the UK« zu »Isolation« wurde: Rebellion gegen das Ich

In dieser neuen Ausgabe der Lautstark-Kolumne soll es um den Nachfolger des ewigen Rebellen Punk gehen: den Post-Punk. In einer Art »Starterpack« werden Euch fünf großartige Alben vorgestellt, die nicht nur die Geschichte und Einflüsse des Genres vorstellen, sondern auch zeigen, warum sich heute noch viele Bands diesem Stil verschreiben.

Wohnsinn-Kolumne: Der Wahnsinn zwischen Yoga, Balkonien und Mexikoabend

Während der Quarantäne-Zeit muss man sich schon einiges einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen – dachte ich zumindest anfangs. In unserer WG haben wir das ganz gut geschafft, wie ich finde. Wir leben gerade zu dritt in einer Vierer-WG, da sich unsere vierte Mitbewohnerin leider bei sich daheim mit ihrer Familie in München in […]

Covid-19-Pandemie in Bayern, Berlin und Sachsen

Drei junge Frauen, drei unterschiedliche Bundesländer, eine Pandemie. Die drei Autorinnen studieren gemeinsam in Regensburg und sind im Zuge der Covid-19-Pandemie nun, wie so viele junge Mitmenschen, in ihre elterlichen Heimatorte zurückgekehrt. Sie schildern ihren Alltag, der sich beim Verlassen der eigenen vier Wände doch deutlich voneinander unterscheidet, im häuslichen Familienkern aber durchaus Gemeinsames aufweist. […]

Buchrezension: Lucy M. Montgomery – »Anne of Green Gables«

Anne of Green Gables ist ein bisschen heile Welt in Zeiten von Corona und erinnert uns passend dazu an vielen Stellen daran, was für ein Privileg es sein kann, zuhause zu sein und ein Zuhause zu haben: »It’s lovely to be going home and know it’s home.« von Franziska Baghestani Vor einigen Wochen habe ich […]

Wohnsinn-Kolumne: Chance statt Risiko

Corona(virus), SARS-CoV-2 und COVID-19 – jeden Tag hört man diese Begriffe mehrmals. Seit fast zwei Wochen gelten in Bayern Ausgangsbeschränkungen und diese werden vorerst auch nicht gelockert. Wie bei vielen spielt sich mein Leben momentan hauptsächlich in den eigenen vier Wänden ab – Lagerkoller vorprogrammiert? Doch vielleicht kann man aus dieser Krise letztendlich auch ein […]

Mitternachtskino #1 – Throw Away Your Books, Rally in the Streets

Jede*r hat wahrscheinlich irgendwo einen Stapel der Schande an etwaigen unbenutzten Medien, egal ob analog oder digital, herumliegen, der einfach nicht weniger zu werden scheint. Dieser will natürlich auch mal reduziert werden, bevor er komplett ins Unermessliche steigt. Ein guter Ansporn, beispielsweise meine Film-Watchlist langsam abzuarbeiten, kann das Schreiben eines neuen Formats sein: In meinem […]

Buchrezension: Albert Camus – »Die Pest«

Vor wenigen Wochen noch tanzten wir ausgelassen zur Polonäse und anderen albernen Faschingsliedern. Da hätten wir uns womöglich prustend am Tequila verschluckt, wenn uns erzählt worden wäre, wie wir nun unsere Samstagabende verbringen sollen: #WirBleibenDaheim verpflichtet uns zu Solidarität, sozialer Isolierung und intensiven Netflix & Chill Abenden.