Ergebnis der Hochschulwahlen 2016

Nun ist es endlich soweit: die langersehnte Auswertung der Hochschulwahlen des Jahres 2016 ist da!

wahlen
H
ier die Ergebnisse für den Senat und den studentischen Konvent:

Senat

Von 19730 Wahlberechtigten haben 2562 Wähler ihre Stimme abgelegt. Davon waren 279 ungültig und folglich 2283 Stimmzettel Gültigkeit haben. Die Wahlbeteiligung liegt damit bei 12,99%.

 

Wahlvorschlag 1 ist die Liste der LAF/JUSO Hochschulgruppe. Diese erhielten insgesamt 677 Stimmen und damit einen der insgesamt 4 Sitze. Wahlvorschlag 2, die Bunte Liste, schaffte 938 Stimmen, was die Hälfte der Sitze einbrachte. Wahlvorschlag 3 mit der RCDS und den Unabhängigen haben 668 Stimmen erhalten und auch einen Sitz.

 

Im Einzelnen heißt das:

 

LAF/JUSO: Amelie Albrecht mit 724 Stimmen

Bunte Liste: Matthias Ernst mit 808 Stimmen und Yasmin Hopp mit 804 Stimmen

RCDS und Unabhängige: Ludwig Alfons Paul Lagleder mit 685 Stimmen

 

Soweit zum Senat, weitergeht’s mit der Situation im Konvent!

 

Studentischer Konvent

Auch hier waren es 19730 Wahlberechtigte, wovon 2562 ihre Stimmrecht wahrgenommen haben. Davon waren 305 Stimmzettel ungültig, was in der Summe bei 2257 Gültigen bleibt. Die Wahlbeteiligung lag ebenfalls bei 12,99%.

 

Wahlvorschlag 1 und 2 entsprechen dem, wie er auch beim Senat aufzufinden ist. LAF/JUSO bekamen 612 Stimmen und 6 der 22 Sitze. Die Bunte Liste ist Spitzenreiter: mit 823 erhaltenen Stimmen ergibt das 8 Sitze im Konvent. Wahlvorschlag 3 ist ein Neuling: die PARTEI erhielt 289 Stimmen und damit 3 Sitze. Wahlvorschlag 4 ist die RCDS und die Unabhängige; auf sie entfielen 533 Stimmen, was 5 Sitze ergeben.

 

Gewählt wurden demnach von…

LAF/JUSO: Leon Struve mit 631 Stimmen, Amelie Albrecht mit 627 Stimmen, Luisa Haag mit

        616 Stimmen, Marius Cramer mit 615 Stimmen, Lea Karamizadeh mit 608

        Stimmen und Jonathan Narjes mit 607 Stimmen

Bunte Liste: Dominik Graf mit 834 Stimmen, Nadine Randak mit 812 Stimmen, Michael

         Schweiger mit 794 Stimmen, Christiane Fuchs mit 782 Stimmen, Anne Schmitt

         mit 763 Stimmen, Stephanie Rohmeier mit 759 Stimmen, Florian Fischer mit 756

         Stimmen und Marc Heinimann mit 730 Stimmen

Die PARTEI: Marius Stephan mit 355 Stimmen, Felix Müller mit 353 Stimmen und Fabian

Wirth mit 352 Stimmen

RCDS und Unabhängige: Ludwig Alfons Paul Lagleder mit 592 Stimmen, Johannes

      Schlapschy mit 562 Stimmen, Lena Sophia von Bracht mit 553

      Stimmen, Johannes Fischer mit 536 Stimmen und Sebastian

      Ferdinand Kindermann mit 496 Stimmen

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten!

Information zu den Stellvertretern gibt es unter:

Ergebnis der Hochschulwahlen 2016


Auch wenn die Wahlbeteiligung dieses Jahr deutlich höher war als bei den letzten Hochschulwahlen, ist da noch viel Luft nach oben! Für die nächsten Wahlen gilt also: Stimmrecht wahrnehmen und wählen gehen! 

Schreibe einen Kommentar