Wohnsinn-Kolumne: Als die Krücken still standen…

Ich liebe Horrorfilme! Und hasse sie gleichzeitig. Dennoch packt mich manchmal die seltsame Euphorie, unbedingt mal wieder einen sehen zu wollen – nur um es hinterher zu bereuen, denn die Szenen verfolgen mich noch wochenlang danach. Und dank meiner besten Freundin, spielt sich mehrmals die Woche ein Horrorfilm nur für mich ab – direkt hinter […]

Ode an eine Bruchbude

Ob Loch in der Wand des WCs, eine Garage, die jede/n TrödelhändlerIn glücklich machen würde oder ein Vorhang statt einer Eingangstür. Meine WG im Clermont-Ferrand gab mir schon so einige Gründe, um mich aufzuregen. Aber seien wir mal ehrlich: So nervig manche bauliche Eigenschaften diese merkwürde Altstadtwohnung auch waren, für einmalige Erinnerungen und Lacher hat […]

Umweltfreundlichkeit und eine ominöse Firma – Neues aus der Studentenstadt Pentling

Die Studentenstadt Pentling bietet StudentInnen fast alles. Trotzdem verbinde ich mit ihr eine Art Hassliebe. Nicht, weil sie mir auf meinen einundzwanzig Quadratmeter ein Dach über dem Kopf bietet oder weil sie mit humanen Preisen noch bezahlbar ist. Oder weil ich jedes Mal aufgrund ihrer Lage zwanzig Minuten oder mehr im Bus verbringen muss, um […]

Yesterday – Am Dienstag im Studikino

Man mag sich fragen, wann denn die Ära der Musikfilme endlich ein Ende nimmt, doch in Zeiten von Comic- und Literaturverfilmungen kommt dieses Filmgenre gerade recht, um den Einheitsbrei aufzumischen. Yesterday gesellt sich also wunderbar zu seinen Kollegen A Star is Born, Bohemian Rapsody und dem gerade im Januar erst erschienenen Lindenberg – Mach dein Ding-Film. Also perfekte […]

Brexit – Schrecken ohne Ende?

Es kommt einem vor wie eine riesige Zirkusveranstaltung, gespickt mit einer Überdosis britischem Humor: Der Brexit beschäftigt Journalisten und Politikwissenschaftler seit Juni 2016 fast durchgängig. Ende Oktober wurde eine weitere Verlängerung in der Europäische Union beschlossen, um über einen rahmenrechtlichen Vertrag zu verhandeln. Grund genug, dass die Professur für Internationale Politik der Universität Regensburg zu einer Podiumsdiskussion zu diesem Thema […]