»Die Steigerung des Glücks« ¬ eine Vorwarnung aus der Zukunft?

Was heißt das eigentlich, »Europäer, Europäerin« zu sein? Unter anderem um diese Frage ging es in der Inszenierung von Klaus Kusenbergs »Die Steigerung des Glücks«, die am Tag der Europawahl Premiere feierte. Einen passenderen Tag für die Premiere, zu der unsere beiden Redakteurinnen Lea und Pauline für euch gegangen sind, hätte es wohl kaum gegeben.

Wer schaukelt so spät durch Nacht und Wind

Neue Wohnung, neue Mitbewohner, neue Nachbarn und vor allem neuer Wohnsinn – aber bevor ich euch gleich mit in mein WG-Leben nehme, soll es heute um eine ganz besondere Begegnung gehen. Obwohl Begegnung womöglich übertrieben ist, schließlich habe ich mit dem heutigen Protagonisten selbst noch kein Wort gewechselt. Dennoch fühlt es sich schon fast vertraut […]

Pressefreiheit in Europa: Tschechien und die Slowakei auf Abwegen?

Die Verfassung der Tschechischen Republik soll eigentlich Meinungs- und Pressefreiheit garantieren. Dennoch spiegelt die aktuelle Rangliste der Pressefreiheit, veröffentlicht von den Reportern ohne Grenzen genau das Gegenteil wider. Tschechien landete hier lediglich auf Platz 34 von insgesamt 180 eingetragenen Ländern und verzeichnet mit diesem Ergebnis ein Absinken von erschreckenden 11 Rangplätzen im Vergleich zum Vorjahr. […]

Die Magie des Kinos | Das Heimspiel feiert sein 10-jähriges Jubiläum

Filmische Schätze fernab des Mainstream – dafür steht das »Heimspiel«-Filmfestival, das in diesem Jahr in die zehnte Runde geht. Für sein Jubiläum hat sich das Team einige Besonderheiten ausgedacht, darunter mehrere Konzerte, filmische Highlights aus zehn Jahren Heimspiel und zum ersten Mal auch einen Überraschungsfilm. Im Interview gibt der Festivalleiter Sascha Keilholz näheren Einblick ins […]