Käfer in Sandwich entdeckt

Am heutigen Mittwochmittag hat ein Student in einem in der PT-Cafete gekauften Sandwich ein Insekt entdeckt. Das Studentenwerk will den Vorfall intern prüfen.

Der Student Felix H. hat heute Mittag in einem in der PT-Cafete gekauften Sandwich einen schwarzen Käfer gefunden. “Das ist schon ein massiver Vertrauensverlust. Wenn ich etwas eingepacktes kaufe, dann gehe ich schon davon aus, dass das hygienisch einwandfrei ist”, sagte Felix gegenüber der Lautschrift.

Dabei hatte Felix das Insekt nur durch Zufall entdeckt: “Ich fand das Sandwich einfach etwas lieblos arrangiert und wollte es neu anordnen.” Ansonsten hätte er den schwarzen Käfer wohl unbemerkt mitgegessen.

Ob sich noch weitere Sandwiches mit Hygienemängel im Umlauf befinden, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht beurteilt werden. Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz wollte sich zu dem Vorfall nicht offiziell äußern. Es kündigte jedoch an, den Vorfall intern prüfen zu wollen.

Schreibe einen Kommentar