Erneut Insekt in Sandwich entdeckt

Am vergangenen Dienstag hat eine Studentin in einem in der OTH-Cafete gekauften Sandwich ein Insekt entdeckt. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich vor zwei Monaten in der PT-Cafete.

Ein insekt im Sandwich

Nachdem bereits im April ein Käfer in einem eingepackten Sandwich gefunden wurde, schickte eine Studentin der Lautschrift erneut einFoto von einem Insekt in einem in der OTH-Cafete (Seybothstraße) gekauften Bagel. “Das war einfach Zufall, weil ich vor dem Reinbeißen noch einmal hingeschaut habe und da dann der Kopf herausgeschaut hat”, berichtet die Studentin.

Das Studentenwerk erklärte bereits im April, es würde der Sache nachgehen. Auf eine erneute Nachfrage sagte Markus Reitmair, Abteilungsleiter der Hochschulgastronomie, dass die Tiere wahrscheinlich nur über den Salat kommen können. Der Lieferant versichert jedoch, dass seine Ware einwandfrei sei. Außerdem werde der Salat vor der Verarbeitung noch einmal gewaschen. “Das ist leider ein Fehler, der passieren kann.  Der Vorfall ist bedauerlich und wir werden der Sache nachgehen”, heißt es vom Studentenwerk.

 

Leicht zu übersehen: Ein Käfer im Sandwich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.