Ratisbonisms | Goodbye Regensburg

Un­ser Au­tor Ross kommt aus dem ver­reg­ne­ten Nor­den Eng­lands. Letz­ten Herbst ver­liebte er sich in eine Re­gens­bur­ger Erasmus-Studentin. Nach zwei Se­mes­tern war ihr Aus­lands­auf­ent­halt vor­bei. Sie ging zu­rück nach Re­gens­burg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Ein­woh­ner be­sche­ren dem Zu­a­groastn seit­dem den ein oder an­de­ren “what the fuck?!”-Moment. In sei­ner wö­chent­li­chen […]

Mistletoe and Glühwein

Un­ser Au­tor Ross kommt aus dem ver­reg­ne­ten Nor­den Eng­lands. Letz­ten Herbst ver­liebte er sich in eine Re­gens­bur­ger Erasmus-Studentin. Nach zwei Se­mes­tern war ihr Aus­lands­auf­ent­halt vor­bei. Sie ging zu­rück nach Re­gens­burg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Ein­woh­ner be­sche­ren dem Zu­a­groastn seit­dem den ein oder an­de­ren “what the fuck?!”-Moment. In sei­ner wö­chent­li­chen […]

Scratching the Itch

Un­ser Au­tor Ross kommt aus dem ver­reg­ne­ten Nor­den Eng­lands. Letz­ten Herbst ver­liebte er sich in eine Re­gens­bur­ger Erasmus-Studentin. Nach zwei Se­mes­tern war ihr Aus­lands­auf­ent­halt vor­bei. Sie ging zu­rück nach Re­gens­burg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Ein­woh­ner be­sche­ren dem Zu­a­groastn seit­dem den ein oder an­de­ren “what the fuck?!”-Moment. In sei­ner wö­chent­li­chen […]

Ratisbonisms | The Day of Rest

Un­ser Au­tor Ross kommt aus dem ver­reg­ne­ten Nor­den Eng­lands. Letz­ten Herbst ver­liebte er sich in eine Re­gens­bur­ger Erasmus-Studentin. Nach zwei Se­mes­tern war ihr Aus­lands­auf­ent­halt vor­bei. Sie ging zu­rück nach Re­gens­burg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Ein­woh­ner be­sche­ren dem Zu­a­groastn seit­dem den ein oder an­de­ren “what the fuck?!”-Moment. In sei­ner wö­chent­li­chen […]

Ratisbonisms | The challenge of learning zwoa versions of German

Unser Autor Ross kommt aus dem verregneten Norden Englands. Letzten Herbst verliebte er sich in eine Regensburger Erasmus-Studentin. Nach zwei Semestern war ihr Auslandsaufenthalt vorbei. Sie ging zurück nach Regensburg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Einwohner bescheren dem Zuagroastn seitdem den ein oder anderen “what the fuck?!”-Moment. In seiner wöchentlichen […]

Descending Fog

Unser Autor Ross kommt aus dem verregneten Norden Englands. Letzten Herbst verliebte er sich in eine Regensburger Erasmus-Studentin. Nach zwei Semestern war ihr Auslandsaufenthalt vorbei. Sie ging zurück nach Regensburg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Einwohner bescheren dem Zuagroastn seitdem den ein oder anderen “what the fuck?!”-Moment. In seiner wöchentlichen […]

Academic Lethargy

Un­ser Au­tor Ross kommt aus dem ver­reg­ne­ten Nor­den Eng­lands. Letz­ten Herbst ver­liebte er sich in eine Re­gens­bur­ger Erasmus-Studentin. Nach zwei Se­mes­tern war ihr Aus­lands­auf­ent­halt vor­bei. Sie ging zu­rück nach Re­gens­burg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Ein­woh­ner be­sche­ren dem Zu­a­groastn seit­dem den ein oder an­de­ren “what the fuck?!”-Moment. In sei­ner wö­chent­li­chen […]

Ratisbonisms | Tents, Tracht and crapulence

Un­ser Au­tor Ross kommt aus dem ver­reg­ne­ten Nor­den Eng­lands. Letz­ten Herbst ver­liebte er sich in eine Re­gens­bur­ger Erasmus-Studentin. Nach zwei Se­mes­tern war ihr Aus­lands­auf­ent­halt vor­bei. Sie ging zu­rück nach Re­gens­burg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Ein­woh­ner be­sche­ren dem Zu­a­groastn seit­dem den ein oder an­de­ren “what the fuck?!”-Moment. In sei­ner wö­chent­li­chen […]

Ratisbonisms | Tired or Homeless?

Unser Autor Ross kommt aus dem verregneten Norden Englands. Letzten Herbst verliebte er sich in eine Regensburger Erasmus-Studentin. Nach zwei Semestern war ihr Auslandsaufenthalt vorbei. Sie ging zurück nach Regensburg – und er kam mit. Doch die Stadt und ihre Einwohner bescheren dem Zuagroastn seitdem den ein oder anderen “what the fuck?!”-Moment. In seiner wöchentlichen […]

Ratisbonisms | “Excuse me, are you English?”

Unser Autor Ross kommt aus dem Norden Englands. Letzten Herbst verliebte er sich in eine Regensburger Erasmus-Studentin und ging mit ihr nach Deutschland. Doch die Stadt und ihre Einwohner bescheren dem Zuagroastn seitdem den ein oder anderen “what the fuck?!”-Moment. In seiner wöchentlichen Kolumne „Ratisbonisms” erzählt Ross mit seinem dry english wit von Regensburgs Eigenheiten.