Uni-Sex

Liebe Leserin, lieber Leser!

Die Ausgabe „Unisex“ als pdf herunterladen

An der Universität treffen die verschiedensten Charaktere aufeinander. Viele sind ungebunden und offen für Neues. Kurse dienen als Speed-Dating-Plattform, in der Mensa werden heiße Blicke über lauwarmem Essen ausgetauscht und der Lesesaal wird zum Laufsteg der Eitelkeiten. So viel- fältig wie diese täglichen Begegnungen zwischen Studierenden ablaufen, so unterschiedlich gestal- tet sich auch deren Liebes- und Sexleben.

lautschrift_unisex_titelbild

Wie Woody Allen sagt: »Liebe ist die Antwort, aber während man auf sie wartet, stellt der Sex ein paar ganz gute Fragen.«

Um eben solche Fragen geht es im aktuellen Heft mit dem Titelthema »Uni-Sex«. Mit dabei: Wie lebt es sich mit Enthaltsamkeit? Ein Priesterseminarist erzählt. Bin ich Frau oder Mann? Drei Transsexuelle berichten. Wer darf über meine Sexualität bestimmen? Muslime geben Einblick. Was sagt Sprache über Geschlecht aus? Die Genderstudies wissen Bescheid. Stimmt bei meinem Partner die Chemie? Hormone geben Auskunft.

Wir haben viele Antworten gefunden und sind dabei auf noch mehr Fragen gestoßen.

Ausgabe 16, Winter 2013/14 – „Uni-Sex“

Die Ausgabe „Unisex“ als pdf herunterladen


Viel Spaß beim Lesen der 16. Lautschrift-Ausgabe!

Cathrin Schmiegel, Michaela Schwinn und Judith Werner im Namen der gesamten Redaktion

Schreibe einen Kommentar