Brexit – Schrecken ohne Ende?

Es kommt einem vor wie eine riesige Zirkusveranstaltung, gespickt mit einer Überdosis britischem Humor: Der Brexit beschäftigt Journalisten und Politikwissenschaftler seit Juni 2016 fast durchgängig. Ende Oktober wurde eine weitere Verlängerung in der Europäische Union beschlossen, um über einen rahmenrechtlichen Vertrag zu verhandeln. Grund genug, dass die Professur für Internationale Politik der Universität Regensburg zu einer Podiumsdiskussion zu diesem Thema […]

Pressefreiheit in Europa: Tschechien und die Slowakei auf Abwegen?

Die Verfassung der Tschechischen Republik soll eigentlich Meinungs- und Pressefreiheit garantieren. Dennoch spiegelt die aktuelle Rangliste der Pressefreiheit, veröffentlicht von den Reportern ohne Grenzen genau das Gegenteil wider. Tschechien landete hier lediglich auf Platz 34 von insgesamt 180 eingetragenen Ländern und verzeichnet mit diesem Ergebnis ein Absinken von erschreckenden 11 Rangplätzen im Vergleich zum Vorjahr. […]

Konventssitzung, die Erste …

23 Tage nach den Hochschulwahlen an der Uni Regensburg kam der neu gewählte Konvent das erste Mal offiziell zusammen. Die vorgesehene Wahl der Mitglieder des neuen studentischen SprecherInnenrats wurde auf das kommende Semester vertagt. Zu den Gründen und der Situation in der Sitzung äußern sich die beteiligten Hochschulgruppen RCDS, LAF/Jusos und Bunte Liste in schriftlichen […]

Am Dienstag im Studikino | Lügen haben kurze Beine

Wer befand sich denn nicht selber schon einmal in einer Situation, in der er Gebrauch von einer mehr oder weniger kleinen Notlüge hätte machen können. Gut, dass es da Alibi.com gibt. Mal eine ganz andere Geschäftsidee, die der junge  Gregory Van Huffel da hatte: Wer eine Ausrede benötigt, um nicht zu den Schwiegereltern zu müssen […]