Wohnsinn-Kolumne: Chance statt Risiko

Corona(virus), SARS-CoV-2 und COVID-19 – jeden Tag hört man diese Begriffe mehrmals. Seit fast zwei Wochen gelten in Bayern Ausgangsbeschränkungen und diese werden vorerst auch nicht gelockert. Wie bei vielen spielt sich mein Leben momentan hauptsächlich in den eigenen vier Wänden ab – Lagerkoller vorprogrammiert? Doch vielleicht kann man aus dieser Krise letztendlich auch ein […]

Warme Klänge aus Südafrika – Matthew Mole

An einem warmen Juniabend in meinem ersten Sommer in Regensburg fand ich mich eher zufällig mit einer Freundin und einem Freund im Degginger wieder, weil wir aus irgendeinem Grundbeschlossen hatten, zum Konzert von Matthew Mole zu gehen, den wir bis dahin allerdings alle drei nicht kannten. Wie auch immer wir darauf gekommen waren, es war […]

Lack, Leder, Antikapitalismus: Hatari aus Island

Was kommt heraus, wenn man Kapitalismuskritik und Industrial Techno mit der Ästhetik des BDSM mischt? Das isländische Trio Hatari. Die Musik: Ein andauernder Kampf zwischen Aggressivität und Passivität, Maskulinität und Femininität, und das lyrische Ringen der Misanthropie mit der Empathie um den Sieg. Musik, die der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts den Spiegel vorhält.

Ein Polaroid für eine Wohnung

Erstes Semester, viel Alkohol, viel Pfand, jedenfalls genug um sich eine Polaroid Kamera zuzulegen. Eine der besten WG-Anschaffungen überhaupt. Neben unzähligen Partybildern wird auch jeder Besucher oder One-Night-Stand abgelichtet. Gekrönt wird das Ganze mit einer passenden Unterschrift und fertig ist seine oder ihre Geschichte an unserer Wand. Zum Ende des Jahres gibt es ein paar […]