Eine schrecklich kaputte Familie: »Vor Sonnenaufgang« im Theater Regensburg

»Ganz leicht an der Wirklichkeit vorbei.« – Ein prägnanter, süffisant gemeinter Satz aus Ewald Palmetshofers Neuadaption des naturalistischen Dramas »Vor Sonnenaufgang« von Gerhart Hauptmann beschreibt und enthüllt sämtliche Mechanismen unserer Gesellschaft. Lügen und Fehler aller politischen Lager, vermeintlich heilen Familienwelten und banalen zwischenmenschlichen Interaktionen werden in diesem Stück aufgedeckt. Von der Form her ganz leicht […]

Leben neben einer Dauerbaustelle

Die Bevölkerung von Regensburg wächst. Von aktuell knapp 150.000 soll die Einwohnerzahl laut dem Landesamt für Statistik auf über 200.000 im Jahre 2037 ansteigen. Dementsprechend fleißig werden aktuell Wohnungen hochgezogen. Der Bauboom macht auch vor meiner Nachbarschaft nicht halt und hielt bereits einige Überraschungen für mich bereit, darunter auch eine Bombenentschärfung.

Großes Kino in H16

Die Kurse fangen zwar erst übernächste Woche Mittwoch wieder an, aber zumindest ein Hörsaal nimmt schon am Abend vorher wieder seinen Betrieb auf. Am Dienstag, dem 23. April, startet das Studi-Kino sein Programm fürs Sommersemester, das neben Rocklegenden, Super-Helden und Oscar-prämierten Blockbustern auch weniger bekannte Produktionen und einige Specials zu bieten hat.

Zehn Tage in Marokko

Als „Brücke zwischen Afrika und Europa“ bezeichnete Papst Franziskus Marokko bei seinem Besuch dort vor einigen Tagen. Und in der Tat ist das nordafrikanische Land ein kultureller und sprachlicher Schmelztiegel, in dem Strände, traditionelle Souks und Shopping Malls nebeneinander zu finden sind. Ein Reisebericht über ein vielseitiges Land, das immer wieder Überraschungen für seine Besucher […]

Ein Abschied

Ein Wohnheim im Regensburger Osten, in dem tagsüber des Öfteren eine Klosterschwester den Müll durchwühlt oder den Eingangsbereich mit Beschwerden über die gewissenlosen, Joghurt-Becher-nicht-auswaschenden Bewohnerinnen zupflastert. Junge Männer, die sich morgens beim aus dem Haus Schleichen gegenseitig erwischen. Eine laute Straße. Ein Abschied.

CityAirbus – Airbus stellt erstes autonomes Flugtaxi in Ingolstadt vor

Im März 2018 stellt die Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär in einem Fernsehinterview des heute journals ihre Ideen für die Zukunft vor. Für den Vorschlag, in die Entwicklung von Flugtaxen zu investieren, wird die CSU-Politikerin damals allgemein belächelt. Ein Jahr später, am 11. März 2019, stellt die Firma Airbus erstmals ihr Flugtaxi vor.

Nicht nur für Schachfans: »Chess« – das Musical

Samstag, 16. März 2019: Das Publikum sieht gebannt auf die Bühne, wo in einem quadratischen Glaskasten Ruud van Overdijk als amerikanischer Frederick Trumper und Thomas Christ alias der russische Anatoly Sergievsky konzentriert den nächsten Schachzug überlegen. Plötzlich springt der Amerikaner auf und stürzt aus dem Glaskasten – und das, obwohl sich beide inmitten der Schachweltmeisterschaft […]