Vom WLAN-Ungeheuer

Es ist August, es ist heiß und für die meisten (glücklichen) unter uns haben die Semesterferien begonnen. Weg mit koffeinlastigem Bib-Alltag, harten Verhandlungen um Zusammenfassungen nie besuchter Vorlesungen und freiwilligem Joggen, weil man einfach nicht mehr sitzen kann. Stattdessen her mit langen, warmen Sommernächten, Meer, dem ein oder anderen Sommerjob – und dem WLAN-Ungeheuer.

Von wünschenswerter Freundlichkeit – Neues aus der Studentenstadt

Die Studentenstadt Pentling hat eigentlich alles, was ein Student zum Leben braucht: eine (mehr oder weniger) gute Busverbindung, ein (mehr oder weniger) funktionierendes WLAN und eine (mehr oder weniger) ausreichende Zimmergröße. Alles mehr oder weniger. Aber einen guten Ruf? Schon lange nicht mehr – vor allem, wenn man sich den Facebook-Chat unserer Studentenstadt genauer ansieht. […]

Von Dachterrassen und Mülldramen – Neues aus der Studierendenstadt

Die Studierendenstadt Pentling hat eigentlich alles, was ein Student zum Leben braucht: Eine (mehr oder weniger) gute Busverbindung, ein (mehr oder weniger) funktionierendes WLAN und eine (mehr oder weniger) ausreichende Zimmergröße. Alles mehr oder weniger. Aber einen guten Ruf? Schon lange nicht mehr – vor allem, wenn man sich in die Untiefen des Facebook-Chat der […]

Am Dienstag im Studikino | Lügen haben kurze Beine

Wer befand sich denn nicht selber schon einmal in einer Situation, in der er Gebrauch von einer mehr oder weniger kleinen Notlüge hätte machen können. Gut, dass es da Alibi.com gibt. Mal eine ganz andere Geschäftsidee, die der junge  Gregory Van Huffel da hatte: Wer eine Ausrede benötigt, um nicht zu den Schwiegereltern zu müssen […]

Am Dienstag im Studikino | The Musical is back

P. T. Barnum – Visionär, Geschäftsmann und Familienvater – träumte immer schon davon, seinem Leben eine neue Richtung zu geben und aus dem trägen Trott des 19. Jahrhunderts auszubrechen. Doch ganz besonders hat er es sich zur Lebensaufgabe gemacht, seiner Frau und seinen Kindern ein Leben voller Sorgenfreiheit, Respekt und Glück zu bieten – ganz […]