»Die Steigerung des Glücks« ¬ eine Vorwarnung aus der Zukunft?

Was heißt das eigentlich, »Europäer, Europäerin« zu sein? Unter anderem um diese Frage ging es in der Inszenierung von Klaus Kusenbergs »Die Steigerung des Glücks«, die am Tag der Europawahl Premiere feierte. Einen passenderen Tag für die Premiere, zu der unsere beiden Redakteurinnen Lea und Pauline für euch gegangen sind, hätte es wohl kaum gegeben.

Räucherbaguette, Sorte »Qualm«

Wer unsere Wohnsinn-Kolumne schon eine Weile verfolgt, weiß, dass ich seit Kurzem aus einer neuen Wohnung berichte. Sich neu einzuleben bedeutet zwar fast immer, ein paar Nachmittage in einem bekannten schwedischen Möbelhaus zu verbringen, aber manchmal auch, ein paar größere Geräte einzuweihen. In meiner persönlichen WG-Historie waren es irgendwie vor allem die Backöfen, die für erinnerungswürdige Momente sorgten.

Warum DU zur Wahl gehen solltest!

Überall hängen die Plakate, in Fernsehen und Internet laufen seit Wochen die Wahlwerbespots der Parteien und selbst bekannte YouTuber machen Werbung mit EU-Hoodies. Wohl noch nie wurde eine Europa-Wahl so stark beworben wie 2019. Und das aus gutem Grund: Die Beteiligung von unter 50 Prozent bei den letzten Wahlen zum Europa-Parlament 2014 war ein Debakel […]

Wer schaukelt so spät durch Nacht und Wind

Neue Wohnung, neue Mitbewohner, neue Nachbarn und vor allem neuer Wohnsinn – aber bevor ich euch gleich mit in mein WG-Leben nehme, soll es heute um eine ganz besondere Begegnung gehen. Obwohl Begegnung womöglich übertrieben ist, schließlich habe ich mit dem heutigen Protagonisten selbst noch kein Wort gewechselt. Dennoch fühlt es sich schon fast vertraut […]

PiAs – Psychotherapeuten in Ausbeutung – Der Kampf geht weiter!

Trotz 5 Jahren Studium kein Anspruch auf Bezahlung oder Urlaub? Angehende Psychotherapeuten, die eine wichtige Rolle in der klinischen Versorgung von psychisch Kranken spielen, haben Praktikantenstatus, obwohl sie für eine ganze Station eigenverantwortlich sind – und bezahlen für diese Ausbildung auch noch! Das soll sich nun endlich ändern mit dem Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz (PsychThGAusbRefG), doch die sich […]

David gegen Goliath oder: Dem Plastikmüll den Kampf ansagen

Seit der Erstproduktion in den Fünfziger Jahren wurden weltweit bisher mehr als acht Milliarden Tonnen Plastik produziert – 150 Millionen Tonnen davon befinden sich Forschern zufolge in unseren Weltmeeren, Tendenz steigend. Das führt zu einem verheerenden Problem für Umwelt, Mensch und Tier, das zu akutem Handeln drängt: Die Aachener Initative Pacific Garbage Screening will daher […]

»Das Internet ist für uns alle Neuland«

Dieser Satz von Angela Merkel aus dem Jahre 2013 gilt wohl nicht nur für die Kanzlerin, sondern auch für so manchen Internetanbieter, wie ich leider selbst erfahren musste. So teilte ich mir vorübergehend eine Standardleitung mit mehreren Hundert Nutzern, wodurch selbst das Öffnen von E-Mails zu einer Herausforderung wurde. Auch eine Fülle von ungewollten Offline-Sessions musste ich durchleiden. Dennoch […]

Die Pressefreiheit im Keller?

In der letzten Ausgabe der Lautschrift hat sich die Redaktion stark mit dem Thema Pressefreiheit auseinandergesetzt. Dabei sind wir vor allem auf nicht-westliche Länder eingegangen und haben mit Erschrecken festgestellt, wie stark die Pressefreiheit teilweise mit Füßen getreten wird. Dass das Thema Pressefreiheit nun auch in Europa so an Brisanz gewinnt, ist beängstigend. Ein trauriger Nachruf.