Von Dachterrassen und Mülldramen – Neues aus der Studierendenstadt

Die Studierendenstadt Pentling hat eigentlich alles, was ein Student zum Leben braucht: Eine (mehr oder weniger) gute Busverbindung, ein (mehr oder weniger) funktionierendes WLAN und eine (mehr oder weniger) ausreichende Zimmergröße. Alles mehr oder weniger. Aber einen guten Ruf? Schon lange nicht mehr – vor allem, wenn man sich in die Untiefen des Facebook-Chat der […]

Konventssitzung, die Erste …

23 Tage nach den Hochschulwahlen an der Uni Regensburg kam der neu gewählte Konvent das erste Mal offiziell zusammen. Die vorgesehene Wahl der Mitglieder des neuen studentischen SprecherInnenrats wurde auf das kommende Semester vertagt. Zu den Gründen und der Situation in der Sitzung äußern sich die beteiligten Hochschulgruppen RCDS, LAF/Jusos und Bunte Liste in schriftlichen […]

Am Dienstag im Studikino | Lügen haben kurze Beine

Wer befand sich denn nicht selber schon einmal in einer Situation, in der er Gebrauch von einer mehr oder weniger kleinen Notlüge hätte machen können. Gut, dass es da Alibi.com gibt. Mal eine ganz andere Geschäftsidee, die der junge  Gregory Van Huffel da hatte: Wer eine Ausrede benötigt, um nicht zu den Schwiegereltern zu müssen […]

Am Dienstag im Studikino | Im Schloss aus Glas

Das Drama »Schloss aus Glas« basiert auf dem gleichnamigen autobiographischen Roman von Jeanette Walls und war ein weltweiter Erfolg. Im Fokus steht die Kindheit von Jeanette, die einerseits von Armut und vielen Schwierigkeiten geprägt, andererseits aber auch voller positiver Aspekte wie Familienzugehörigkeit, Liebe, Zusammenhalt und Vorstellungsvermögen war. Deutlich wird vor allem, wie sehr man im […]