Wasser marsch?

In dieser Woche befinden wir uns wieder im mehr oder weniger anständigen katholischen Wohnheim im Regensburger Osten. Wie vielleicht schon aufgefallen ist, herrschen hier ein paar interessante Regeln – angefangen bei der peniblen Mülltrennung und noch längst nicht zu Ende an der WLAN-Front. Heute möchte ich euch eine weitere Vorschrift vorstellen, mit der ich mich […]

Vom WLAN-Ungeheuer

Es ist August, es ist heiß und für die meisten (glücklichen) unter uns haben die Semesterferien begonnen. Weg mit koffeinlastigem Bib-Alltag, harten Verhandlungen um Zusammenfassungen nie besuchter Vorlesungen und freiwilligem Joggen, weil man einfach nicht mehr sitzen kann. Stattdessen her mit langen, warmen Sommernächten, Meer, dem ein oder anderen Sommerjob – und dem WLAN-Ungeheuer.