Bitte lächeln, WG-Bewerber-Nr. 61!

Anmeldung, Recall, Siegerkrönung: Der Weg zum WG-Platz gleicht häufig einer Talentshow. Auch ich war Kandidat bei einigen Castings mit dem Motto WGSDSM–»WG sucht den Super-Mitbewohner!«. Ein Tag mit zwei Vorsprechen ist mir besonders in Erinnerung geblieben: Das eine Mal war die Show schon zu Ende, als ich vor der Tür stand. Das andere Mal war das Teilnehmerfeld so groß, […]

»Das Internet ist für uns alle Neuland«

Dieser Satz von Angela Merkel aus dem Jahre 2013 gilt wohl nicht nur für die Kanzlerin, sondern auch für so manchen Internetanbieter, wie ich leider selbst erfahren musste. So teilte ich mir vorübergehend eine Standardleitung mit mehreren Hundert Nutzern, wodurch selbst das Öffnen von E-Mails zu einer Herausforderung wurde. Auch eine Fülle von ungewollten Offline-Sessions musste ich durchleiden. Dennoch […]

Arm gegen ärmer in Rio de Janeiro. Ein Filmabend an der Uni

Als Jair Bolsonaro im letzten Jahr zum brasilianischen Präsidenten gewählt wurde, verschaffte das dem Land eine mediale Aufmerksamkeit, die es zuletzt wohl bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 oder den Olympischen Sommerspielen 2016 erfahren hatte. Für die Sportereignisse versuchten die Veranstalter die Favelas zu befrieden, doch seitdem die Kameras verschwunden sind, sind dort auch die Probleme zurückgekehrt. […]

Leben neben einer Dauerbaustelle

Die Bevölkerung von Regensburg wächst. Von aktuell knapp 150.000 soll die Einwohnerzahl laut dem Landesamt für Statistik auf über 200.000 im Jahre 2037 ansteigen. Dementsprechend fleißig werden aktuell Wohnungen hochgezogen. Der Bauboom macht auch vor meiner Nachbarschaft nicht halt und hielt bereits einige Überraschungen für mich bereit, darunter auch eine Bombenentschärfung.

Zustände wie beim Berliner Flughafen

In Deutschland macht jeder früher oder später mit dem Brandschutz Bekanntschaft. Da wäre zum Beispiel der neue Flughafen der Hauptstadt, der einfach nicht fertig werden will oder auch türkische Politiker, die ihre Wahlkampfveranstaltungen nicht abhalten konnten. Auch in meinem alten Wohnheim stellte der Brandschutz so einiges auf den Kopf.